Alter Schwede – 6.12.2019

Anstich & Beerdigung

Stark – bitter – hinterhältig.
Ein markantes Bier, das wohl am ehesten als untergäriges IPA einzusortieren ist (India Pale Ale).
Die dominante Bittere vom Polaris-Hopfen wird begleitet durch den vollmundigen Malzkörper, der aus den 16,0% Stammwürze herrührt.
Ein besonders langes Maischverfahren vermindert den Anteil an Restzucker und erhöht den Alkoholgehalt, 6,5% vol, sozusagen ein trockenes Bier. Je weniger Restzucker, desto intensiver ist die Hopfenbittere zu spüren, auch noch sehr lange im Abgang.

Die Beerdigung von drei 50 l Fässern erfolgt im Verließ der Räucherkammer, Ausgrabung und Anstich des speziell gereiften Bieres nach weiteren vier Wochen am 3. Januar 2020.

Skal, am 6.12. gegen 18 Uhr