Brennerei





Nomen est omen.
Martin Eschenbrenner versucht Jahr für Jahr, das Aroma der Früchte im Destillat einzufangen. So lange als möglich lässt der Brenner die Frucht am Baum reifen. Die handverlesene Ernte wird in kleinen Mengen per Handarbeit zur Maische verarbeitet.
Aromaschonend wird die Maische kalt und langsam vergoren.
Beim Abbrennen der Maische wird unter Abtrennung von Vor- und Nachlauf das Herzstück gewonnen - hier entscheidet die Nase des Brenners.


Alle Flaschen werden in Handarbeit ausgestattet und mit Wachs versiegelt. Dem angehängten Karton können Sie das Erntedatum entnehmen, ebenso wann die Destillation erfolgte.
Vom Brenner unterschrieben und mit einer Flaschennummer versehen haben Sie ein Unikat in der Hand.


 



Diese Sorten sind im Angebot:

Alle Brände werden aus regionalem Brandenburger Obst hergestellt.

Bierbrand - gereift in Eschenholz

Der farblose Brand aus dunklem Eschenbräu Bockbier reift in kleinen 50 l Holzfässern aus Eschenholz, gewachsen im Spessart.

Im Gegensatz zu Eichenholz gibt die Esche weniger Farbe und Aroma ins Destillat ab. Es entstehen dezente Holznoten. Durch die feinporigen Dauben hindurch tritt Sauerstoff mit dem Destillat in Kontakt – es findet eine Oxidation statt. Der Bierbrand reift intensiv und erhält sein volles Aroma und einen geschmeidigen, harmonischen Abgang.


Zwetschge und Sauerkirsche

Brandenburger Obst – Eiche aus Missouri
Das klare Obstdestillat wird in kleinen 50 l Eichenfässern gelagert, in denen zuvor amerikanischer Bourbon-Whiskey heranreifte. Die eleganten Holznoten von Vanille und Zimt passen hervorragend zu den kräftigen Aromen aus Fruchtfleisch und Stein.
Dieser Brand hat eine unglaubliche Dichte und Fülle am Gaumen und im Abgang einen frischen saftigen Schmelz, der die 43 % Alkohol sofort vergessen lässt.


Apfel-Trester

ähnliche dem Grappa, aus den Rückständen der ausgepressten Maische hergestellt, schwerer, öliger und aromareicher als der Apfelbrand.


Spezialitäten:

Gesundbrunnen (ein Kräuterbitter mit Wirkung)   40 %
Apfel im Holz (ähnlich dem Calvados) 43 %"



Apfel im Holz   43 %

Gesundbrunnen   40 %

 



Für unseren Whisky haben wir eine eigene Seite unter:

>> eschenbrenner-whisky.de

Eschenbrenner Whisky
WHISKY

Seit November 2013 ist die "First Edition" im Verkauf, vier unterschiedliche Malt Whiskys aus dem Wedding.

Ende 2014 wurde die "Edition 2" präsentiert, mit einer Auflage von 503 Flaschen. Drei Malts gereift in amerikanischer, französischer oder deutscher Spessart-Eiche - neue Fässer als auch mit Weißwein belegte wurden verwendet. Verkauf ausschließlich ab Brauerei.

2016 erscheint die "Edition 3" aus 5-jährigen Whiskys, 2021 wird ein 10-jähriger vorgestellt.



 
Bestand außer Haus zu verkaufen

SPESSART AMBER

225 l Barrique Faß aus neuer Spessart-Eiche

Farbe: sattes Bernstein
Nase: erzählt von Holz und Erde
Gaumen: komplexe Holznote dezent begleitet von Vanille- und Cognac-Aromen, Früchtebrot, Caramel


290 Flaschen


0,5l Flasche
44,4 %vol
Preis: 49 €

CHARLIE

225 l Barrique Faß aus französischer Allier-Eiche, vorige Belegung Chardonnay

Farbe: hellgolden
Nase: frisch und elegant, Zimt, gebrannte Mandeln
Gaumen: fruchtig, dunkle Schokolade, Honig


80 Flaschen


0,5l Flasche
44,4 %vol
Preis: 55 €

SMALL PETE

225 l Barrique Faß aus amerikanischer Eiche, first fill

Farbe: hellgolden
Nase:würzig-herb mit dezenter Torfnote
Gaumen: pfefferig, Leder, Haselnuss, Torf und Honig verbinden sich zu einer herben, klaren Linie

70 Flaschen


0,5l Flasche
44,4 %vol
Preis: 55 €

Sonderedition Spessart Amber

in Fasstärke (62,1 %vol) –
ein besonders intensiver Genuß !
nur außer Haus
0,5l Flasche
62,1 %vol
Preis: 62 €