Eschenbräu

Winterfahrplan:

Ab dem 3. Oktober öffnen wir den Ausschank erst um 17 Uhr.

Zutritt zum Innenraum für Geimpfte | Genesene | Getestete (3G Regel)

Selbstbedienung im Braukeller zum Verzehr im Biergarten ist ohne Test möglich

Solide Braukunst aus dem Wedding

„Wir befinden uns im 3.Jahrtausend n.Chr. In ganz Germania herrschen Bierriesen über den Durst des Volkes. In ganz Germania? Nein! Eine von einem unbeugsamen Braumeister betriebene Brauerei hört nicht auf, dem Einheitsgeschmack der Bierriesen Widerstand zu leisten. In einem kleinen Keller in Wedding braut er nach geheimen Rezepten Sud für Sud Bierspezialitäten, die dem Biergenießer enormes Wohlbefinden bescheren…”

Wer es urig mag ist hier richtig.
Der Braumeister Martin Eschenbrenner wacht mit Können und Beständigkeit über seinen solide geführten kleinen Handwerksbetrieb. Von der Piecke auf gelernt ist er mit Leidenschaft dabei und überrascht mit kreativen Ideen und Produkten – ob gebraut oder gebrannt.
Dabei steht für ihn kompromisslos die Qualität an erster Stelle. Eschenbräu gibts nur ungefiltert und als Frischeprodukt und nur vor Ort direkt vom Fass, oder aus dem Tank.

 

Beam me up, Scotty!

Torfmalz an statt Rauchmalz haben wir für diesen Sud verwendet.
Einen Zacken schärfer als das Fränkische Rauchbier präsentiert sich Scotty, Freunde von torfigen Islay Whiskys werden großen Gefallen daran finden.
Bernsteinfarben, mild gehopft und mit 4,8 vol% ein schlankes Bier kann sich der Gaumen voll auf die torfig-rauchigen Noten konzentrieren.

 

Anstich am 29.10.2021

*Stammwürze

Neuer Apfelsaft im Ausschank!

Die neue Ernte aus Streuobst-Äpfeln kann probiert werden.
Die Mosterei aus dem Storchendorf Linum presst uns einen säurereicher und aromatischer Saft.
Ab sofort im Ausschank, pur oder als Schorle.

Im 5l Sack ist die neue Ernte zum Mitnehmen ab Dezember erhältlich.

Export - unser neues Bier für die kalte Jahreszeit

Ab sofort erhältlich am Hahn, erstmalig in 20 Jahren Eschenbräu, ein Export Biertyp!
Tief goldgelb gefärbt hat es einen kräftig-malzigen Geschmack und eine leichte Süße. Es ist spürbar gehopft, kräftiger als ein Bayrisch Hell.
Mit seinen 12,8 % Stammwürze und den 5,2 % Alkohol kommt es stämmig daher, unser Export nach Dortmunder Typ.
So galt es im Pott als Arbeiterbier für Stahl- und Kohlearbeiter, ehe es in den 70ern von Pilsbieren zurückgedrängt wurde.

Bei der Planung der nächsten Saisonbiere fahren wir auf Sicht:

nächste Saison…
29.10. Scotty
19.11. Gesellen Sud – Session IPA
3.12. Alter Schwede

(Auch immer aktuell unser Anstichkalender.)

Auf bald
Ihr Brandmeister

Eschenbräu Biere

Pils

Brennerei

Gaststätte mit Biergarten

Brauerei

Brauen

Eschenbräu gibts nur ab Brauerei.

Komm in den roten Wedding.

ESCHENBRÄU gibt es nur:

• zum Ausleihen im Fass
• zum Mitnehmen in der Bierkanne
• nur ab Brauerei direkt aus dem Tank ins Glas – frischer geht’s nicht !!!